Ausschwemmanlage  

                 Mit Umlaufkratzsystem

 

 

 

 

Eindrucksvoll zeigt das innovative Funktionsprinzip der Späne-ausschwemmanlage , wie sich der Nutzungsgrad der Werkzeug-
maschine erhöhen lässt.
Kühlmittel und Feststoffe werden über ein Ausschwemmblech oder
einen Ausschwemmförderer aus der Maschine in das Ausschwemm-
becken gebracht. Hier trennen Schott- und Siebblecheinsätze
sowie der integrierte Aufsatz die groben Späne und Festpartikel
vom Kühlmittel.

Vorteile von Ausschwemmanlagen:

- Spänebedingte Stillstandszeiten werden minimiert
- für alle Materialien bestens geeignet
- Nutzungsgrad der Werkzeugmaschine steigt
- längere Werkzeugstandzeit  durch größeres Kühlmittelvolumen
  und  geringere Kühlmitteltemperatur
- Mitarbeiter werden von unproduktiven Nebentätigkeiten entlastet